Gaststätte im Altvaterturm mit Neuerungen

In der Gaststätte hat es eine Veränderung gegeben. Wir bieten ihnen hier Gourmet-Café aus dem Fairen Handel an sowie
mittlerweile 30 sehr gute Biere aus der Region und weiter entfernt.
Es gibt eine ordentliche Brotzeit und leckeren Kuchen.

Das Wanderer ihre Brotzeit mitbringen dürfen, gibt es nur in Oberbayern, aber auch jetzt im Altvaterturm.

 

Lehesten - Altvaterturm am Wetzstein

Am Wochenende vom 29.4. - 1.5. kamen über 200 Besucher zum Altvaterturm und genossen die herrliche Umgebung zu einem Spaziergang und die herrliche Aussicht von der Turmspitze aus. Es kam wieder zu interessanten Begegnungen. Zeitzeugen berichteten sowohl vom Schrecken der Vertreibung vor über siebzig Jahren als auch von den Zeiten, als am Wetzstein die NVA das Sagen hatte. Viele Gäste kamen schon wiederholt zum Turm und können immerwieder Neues erfahren und das Schicksal der deutschen Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg mit heutigen Entwicklungen in der Welt in Beziehung setzen.

 

 Blick am 1.Mai 2017 nach Steinbach - Hirschfeld in ca. 13 km Entfernung:

 

 Hirschfeld in Oberfranken (Foto: privat)

 

 

 

 

 

 

 

Mit dieser wunderbaren Morgenstimmung möchte der Altvaterturmverein ihnen viele Ostergrüsse senden und ihnen alles Gute wünschen.

Neuigkeiten: Der BdV Thüringen ist dabei ein Schlesierzimmer im Turm einzurichten. Zur Eröffnung werden wir rechtzeitig eine Info herausgeben.

Desweiteren ist Herr Dr. Lothar Worm dabei, ein Nordböhmenzimmer einzurichten. Wir sind sehr dankbar und werden auch hier rechtzeitig informieren.

Wir sind auf der Suche nach einem Ehepaar, welches unsere Gaststätte für die Turmbesucher mit Leben erfüllt. Der jetzige Pächter hat leider seinen Rückzug angemeldet, da er noch viele andere Aktivitäten zu erledigen hat. Bei Interesse und zu näheren Informationen bitte unter 06443 3386 melden.